Besser übersetzen I – Seminar für Literaturübersetzerinnen aus dem Englischen

Veranstaltungen_anderer_k

Besser übersetzen I – Seminar für Literaturübersetzerinnen aus dem Englischen

mit Dr. Ina Pfitzner

29. April bis 2. Juni 2019

In diesem fünfwöchigen Online-Seminar geht es darum, die eigene Arbeitsweise zu hinterfragen, das Handwerkszeug zu schärfen, Strukturen besser zu verstehen. Intuitives Wissen wird mit Handfestem (Grammatik, Sprachvergleich, Wortschatzproblematiken) unterfüttert. Besser übersetzen heißt vor allem bewusster übersetzen.

Inhalte

  • Was ist eine gute Übersetzung?
  • Tempus- und andere Verbformen
  • Syntax und Wendungen
  • Sprachmythen und Textökonomie

Das Seminar richtet sich an

  • erfahrene Literaturübersetzerinnen aus dem Englischen (Belletristik oder Sachbuch)
  • Berufs-Einsteigerinnen und Lektorinnen mit Erfahrung im Übersetzungslektorat sind willkommen

Anforderungen: Bitte ausreichend Zeit für die Übungen einplanen! Jede Teilnehmerin bringt einen Textauszug (5 Normseiten) einer aktuellen literarischen Übersetzung in die Gruppenarbeit mit ein (bitte vorab bis 25. April 2019 an die Seminarleiterin). Die Teilnehmerinnen wenden das Vermittelte in Übersetzungsübungen an, geben ihren Kolleginnen Feedback und treten in wöchentlichen Chats in direkten Austausch. Im Laufe des Kurses überarbeiten sie die eingereichten Übersetzungen. Zu allen Übersetzungen und Übungen gibt es ausführliches Feedback von der Seminarleiterin.

Achtung!

Im Seminar geht es um Literaturübersetzungen, wobei die Arbeit an literarischen Übersetzungen auch ein gutes Training für das Übersetzen anderer Textsorten ist. Fachtexte und komplizierte Sachbuchtexte sind für die Bearbeitung im Kurs nicht geeignet. Im Zweifelsfall bitte vor Anmeldung nachfragen (ue-akademie(at)buecherfrauen.de).

Alle Infos und Anmeldung hier