Sem-2018-10: Die Stimme hinter der Sprache

Lade Veranstaltungen

Sem-2018-10: Die Stimme hinter der Sprache

Die Stimme hinter der Sprache

Seminar Nr. Sem-2018-10
Datum und Ort Samstag, 27. Oktober 2018, 10 bis 17 Uhr in Hamburg-Harburg
 Zielgruppe Als Übersetzer oder Dolmetscher ist das Jonglieren mit Wörtern für Sie an der Tagesordnung, doch der Inhalt einer Nachricht kann so viel mehr sein als die Bedeutung seiner Worte! Vielmehr kommt es oft auf die Stimme an, um einer Nachricht den richtigen Sinn zu verleihen. Beispielsweise wenn wir Sarkasmus oder Ironie identifizieren und angemessen miteinbeziehen wollen.

Gleichzeitig haben Sie als Übersetzer Kontakt zu Ihren Kunden. Sie führen Kunden – oder Honorargespräche und möchten auch in diesen Situationen mit einer sicheren Stimme überzeugen und erfolgreich verhandeln.

Möglicherweise arbeiten Sie beim Übersetzen auch mit Diktierprogrammen und sprechen lange Zeit am Stück? Das kann für Ihre Stimme eine Anstrengung darstellen.

Mehr als genug Gründe, sich mal ausgiebig mit der Stimme zu beschäftigen, oder?

Lerninhalte Wie funktioniert die menschliche Stimme? Wie lassen sich verschiedene Emotionen in der Stimme erkennen? Wie verändert sich meine Stimme je nachdem, welche Sprache ich spreche?

Im Tagesseminar zum Thema „Die Stimme hinter der Sprache“ werden Sie erfahren, wie die Stimme funktioniert, wie Sie Ihre Stimme auch in schwierigen Situationen richtig einsetzen können und wie Sie ihre Stimme lange belastbar halten können – egal in welcher Sprache Sie sprechen. Viele praktische Tipps und Übungen bieten Ihnen einen Leitfaden, um die Stimme in allen Lebenslagen präzise einsetzen zu können.

Teilnahmebeitrag Eintägiges Seminar einschließlich Mittagessen sowie Pausenverpflegung
Mitglieder
Nichtmitglieder
  • Mitglieder: 220 Euro (Frühbucher 200 Euro)
  • Nichtmitglieder: 260 Euro (Frühbucher 240 Euro)

Zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer

Anmeldetermin Frühbucherfrist bis 27. September 2018
Jetzt Anmelden

Leitung

Arwen Amelie Schultz

    Ich habe sowohl einen wissenschaftlichen Abschluss als Klinische Linguistin (M. Sc.) als auch Erfahrung als solistische Sängerin. Somit kann ich auf ein umfangreiches Hintergrundwissen zu Funktionsweisen von Stimme zurückgreifen und kenne viele praktische Anwendungen, damit die Stimme sich entfalten kann.


« All Veranstaltungen