2018-04 Gewusst wie: Akquise und Netzwerken

Lade Veranstaltungen

2018-04 Gewusst wie: Akquise und Netzwerken

Gewusst wie: Akquise und Netzwerken

 

Seminar Nr. 2018-04
Datum und Ort Samstag, 14. April 2018, 10 bis 17 Uhr in Hamburg-Harburg
 Zielgruppe Selbständige aus der Kreativwirtschaft, besonders Übersetzer, Lektoren und Texter
Lerninhalte Hand aufs Herz: Lieben Sie Akquise? Wahrscheinlich nicht. Damit gehören Sie zur Mehrheit der Freiberufler, die Kundengewinnung mit negativen Gefühlen verbinden. Schnell wird das Bild des Klinkenputzers wach, der versucht, sich und seine Ware mit windigen Mitteln zu verkaufen. Damit soll Schluss sein! Akquise ist mehr als Verkaufen. Bei der Akquise geht es um Wertschätzung Ihrer eigenen Fähigkeiten und die Ihres Kunden. In diesem Workshop lernen Sie Ihren Wunschkunden kennen und ansprechen. Sie erfahren, wie man bestehende Kontakte pflegt und neue hinzugewinnt.  Schließlich üben Sie die Königsdisziplin der Kundenakquise ein: das Netzwerken. Wie funktioniert das? Wo fängt man an? Was macht man da?

  • Die innere Widerstände gegen die Akquise überwinden
  • Das eigene Profil schärfen
  • Elevator Pitch: in 30 Sekunden alles sagen
  • Wie sieht mein Wunschkunde aus?
  • Wo finde ich ihn?
  • Kontakt zum Kunden aufnehmen
  • Wo, wie und mit wem netzwerken?
  • Bestandskunden halten
  • Empfehlungsmarketing

Mitzubringen sind Schreibmaterialien.

Auf Wunsch können der Referentin bis zwei Wochen vor Seminarbeginn Fragen zum Thema mitgeteilt oder schwierige Situationen geschildert werden.

Teilnahmebeitrag Eintägiges Seminar einschließlich Mittagessen sowie Pausenverpflegung
Mitglieder
Nichtmitglieder
  • Mitglieder: 210 Euro (Frühbucher 190 Euro)
  • Nichtmitglieder: 240 Euro (Frühbucher 220 Euro)

Zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer

Anmeldetermin 14. März 2018
Jetzt Anmelden

Leitung

Henrike Doerr

bild_150dpi    

Henrike Doerr ist freiberufliche Lektorin, Texterin und Seminarleiterin. An der Universität Passau erfüllt sie außerdem einen Lehrauftrag für Kreatives Schreiben. Nach dem Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität Leipzig arbeitete sie mehrere Jahre als Lektorin in einem Belletristik- sowie in einem Fachbuchverlag. Außerdem war Henrike Doerr als Übersetzerin für Englisch und Deutsch in einer Agentur tätig. Sie bringt besonders viel Erfahrung in den Bereichen Autorenbetreuung, Marketingkommunikation, Werbelektorat, Buch- und Zeitschriftenlektorat sowie Übersetzungslektorat mit. Thematisch liegen ihre Schwerpunkte auf den Bereichen Belletristik, Wirtschaft, Finanzmarkt, Börse, Literaturwissenschaft und Linguistik. Sie schreibt auch selbst Texte für Zeitschriften, Newsletter, Websites und Magazine – vor allem für Unternehmenskunden. Henrike Doerr führt Workshops zu unterschiedlichen Themen durch, die mit Sprache zu tun haben. Dabei geht es um den Umgang mit Texten, das Schreiben, Kreativität und einzelne Bearbeitungsmethoden von Texten. Sie vermittelt den Teilnehmern mit ihrem Angebot das Handwerkszeug, auf der vielseitigen Klaviatur der Sprache zu spielen.


« All Veranstaltungen