2018-01 Einstieg in das Korrektorat/Lektorat

Lade Veranstaltungen

2018-01 Einstieg in das Korrektorat/Lektorat

Einstieg in das Korrektorat/Lektorat

 

Seminar Nr. 2018-01
Datum und Ort Freitag, 12. Januar 14 bis 17 Uhr, und Samstag, 13. Januar 2016, 10 bis 17 Uhr in Hamburg-Harburg
Zielgruppe und Vorkenntnisse Lektoren, Übersetzer, Texter, Journalisten, Schreibende
Lerninhalte Die Teil­nehmer lernen die Arbeits­­bereiche und Arbeits­­methoden des Lektors kennen und eignen sich praktische Kenntnisse in der Lektorats­­tätigkeit an. Mit vielen Übungen wird das Wissen verfestigt. Teil des Seminars sind u. a. Themen wie Text­­sorten erkennen und entsprechend bearbeiten, Stil verbessern, Übersetzungs­­lektorat, Arbeits­­methoden, Arbeits­­mittel, Kalkulations­­größen, Honorare, Akquise. Der Work­shop richtet sich an Teil­­nehmer, die bisher nicht oder nur in geringem Umfang Lektorats­­leistungen anbieten und das gerne ändern möchten.
Teilnahmebeitrag Zweitägiges Seminar einschließlich 1 Mittagessen sowie Pausenverpflegung
Mitglieder
Nichtmitglieder
  • Mitglieder: 350 Euro (Frühbucher 330 Euro)
  • Nichtmitglieder: 390 Euro (Frühbucher 370 Euro)
  • Studierende: 50 Prozent der genannten Preise

Zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer

Anmeldetermin 12.12.2016


Jetzt Anmelden

Leitung

Henrike Doerr

bild_150dpi     Henrike Doerr ist freiberufliche Lektorin, Texterin und Seminarleiterin. An der Universität Passau erfüllt sie außerdem einen Lehrauftrag für Kreatives Schreiben. Nach dem Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität Leipzig arbeitete sie mehrere Jahre als Lektorin in einem Belletristik- sowie in einem Fachbuchverlag. Außerdem war Henrike Doerr als Übersetzerin für Englisch und Deutsch in einer Agentur tätig. Sie bringt besonders viel Erfahrung in den Bereichen Autorenbetreuung, Marketingkommunikation, Werbelektorat, Buch- und Zeitschriftenlektorat sowie Übersetzungslektorat mit. Thematisch liegen ihre Schwerpunkte auf den Bereichen Belletristik, Wirtschaft, Finanzmarkt, Börse, Literaturwissenschaft und Linguistik. Sie schreibt auch selbst Texte für Zeitschriften, Newsletter, Websites und Magazine – vor allem für Unternehmenskunden. Henrike Doerr führt Workshops zu unterschiedlichen Themen durch, die mit Sprache zu tun haben. Dabei geht es um den Umgang mit Texten, das Schreiben, Kreativität und einzelne Bearbeitungsmethoden von Texten. Sie vermittelt den Teilnehmern mit ihrem Angebot das Handwerkszeug, auf der vielseitigen Klaviatur der Sprache zu spielen.


« All Veranstaltungen